Hoffest 2010

Bilder "Hoffest 2010"

Empfang Band
» Empfang » Band
Party Feuerwerk
» Party »Feuerwerk
Gelände Stände
» Gelände » Stände
Kinder Feuerwerk
» Kinder »Feuerwerkvideo


Hier gelangen Sie zum Video


Hier gelangen Sie zum
HD YouTube
Video

Bereits zum 12. Mal fand am Samstag, den 19. Juni 2010 unser – inzwischen zu einer beliebten Tradition gewordenes - Hoffest für Freunde, Kunden und Mitarbeiter statt. Wir durften rund 850 Fachbesucher aus ganz Deutschland sowie viele Freunde des Hauses begrüßen. Damit war das PyroPartner / Potsdamer Feuerwerk Hoffest gleichzeitig die größte Geburtstagsfeier, die unser Kollege David Schmid, der an diesem Tag 37 Jahre jung wurde, je erlebt hat. An dieser Stelle noch einmal unsere herzlichen Glückwünsche!

9 Hektoliter Bier, 600 Bratwürste, 550 Nackensteaks und 360 halbe Hähnchen, frisch gegrillt, so lauten die kulinarischen Eck-Daten des Abends. Darüber hinaus natürlich auch diverse Hektoliter Kaltgetränke, Wein, Cola und Kaffee. Unsere Gäste konnten so das vielfältige Informationsangebot gut gestärkt aufnehmen.

An den Ständen konnten sich die Händler und Feuerwerker über alle Neuheiten umfangreich informieren. Natürlich gab es auch in diesem Jahr für die Schnäppchenjagd ausgesuchte und sehr attraktive Sonderposten.

Viele Besucher nutzten das Angebot einer Betriebsbesichtigung im Rahmen einer geführten Tour durch das Hochregallager und die Packhalle. Der Lagerchef Andreas Karwarth zeigte dabei die Funktionsweise eines Gabelstaplers und erklärte detailliert den Ablauf der Warenannahme, Eingangsprüfung und bot eine Einführung zur fachgerechten Lagerung der Pyrotechnik.
Viele Fragen der Besucher konnten an diesem Abend beantwortet werden.

Super Kinderaktionen:

Eine Druckluftkanone hielt die Kleinen auf Trab: fleißig sammelten sie die verschossenen Bonbons, Spielzeugautos sowie Plüschtiere ein. Viel Spaß damit zu Hause!

Das historische Karussell für unsere ganz kleinen Gäste - mit 3 Pferdchen - wurde gerne besucht.

Auch die Hüpfburg war ein sehr eifrig besuchter Teil des Kinder-Animationsprogramms.

In diesem Jahr auch wieder mit dabei: Monika und Susanne. Sie schminkten unsere kleinen Gäste und halfen mit vielen Tipps und Malvorlagen beim Bemalen und Gestalten von T-Shirts, die die Kinder mit nach Hause nehmen konnten. Viele der kleinen fußballbegeisterten Gäste rauften sich vor der WM-Torwand. Mit den gestellten Deutschland-Trikots fühlen sich die Kleinen ganz groß. Mit solch tollen Fans werden wir ganz sicher wieder Weltmeister.

Unser Highlight – Die Feuerwerksvorführung!

Wie in den letzten Jahren, wurden alle Besucher mit Einbruch der Dunkelheit mit einem Bus-Shuttle zu dem neuen Abbrandplatz gebracht. Was ist ein Feuerwerker-Fest ohne zünftiges Feuerwerk: Ab etwa 22.15 Uhr stellte unser Feuerwerker-Team die wichtigsten Neuheiten sowie ausgewählte Highlights aus unserem Batteriefeuerwerksprogramm vor. Ein Moderator führte mit detaillierten Informationen durch diesen Teil des Abends.

Das von unserem Pyro-Designer und mehrfachen Sieger zahlreicher Feuerwerkswettbewerbe Thomas Schenkluhn und seinem Team komponierte Finale war dann der Höhepunkt des Abends. Thema war natürlich in diesem Jahr „König Fußball“. Mit Hilfe der Pyrotechnik wurde sogar ein Torschuss dargestellt, ein ganz besonderer Effekt. Ein Finale, welches dem Publikum noch lange in Erinnerung bleiben wird, und mit großem Beifall honoriert wurde. Machen Sie sich selbst einen Eindruck!

Live Musik mit der Party-Band „Summer Sun Band“:

Ein weiteres Highlight des Abends waren die Auftritte der „Summer Sun Band“. Zu einem spritzigen Mix aus Pop, Rock und aktuellen Hits wurde auf dem eigens aufgebauten Tanzboden ausgiebig getanzt.

Die Musterräume wurden rege besucht und zu vielen Fachgesprächen genutzt.

Der Magdeburger Aktionskünstler Bernd Kuhnert (Eintrag im Guinness Buch der Rekorde 2001) „zauberte“ aus Luftballons den ganzen Abend über lustige Tierfiguren.

Nach der Mitternachts-Tombola mit vielen attraktiven Preisen, wie Feuerwerke zum Selbstabbrand, iPod, Gutscheinen für einen Maßanzug der Firma GLADIUS und Eintrittskarten zu den Pyro-Games, wurde anschließend die After-Show-Party mit DJ Klaus gestartet. Es wurde bis weit in die frühen Morgenstunden ausgiebig gefeiert.